Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Natron und Soda im K17




So, inzwischen ist unsere erste Clubnacht sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. Am 13.10.2003 haben wir im K17 in Berlin die Welttournee (Pilgrimage 2003) von The Mission eröffnet. Dazu gehörte unsere erste Modenschau als Vorprogram sowie die Aftershowparty mit unserem DJ.

Für die Modenschau hatten wir Models und Helfer aus unserer Community angeheuert. Die Stimmung im Team war super und wir haben richtig was auf die Beine gestellt. Ein großes DANKE nochmal an alle Beteiligten. Natron und ich hatten im Vorfeld wie die Blöden genäht und gebastelt um am Ende 23 Outfits präsentieren zu können. Die Show war von netter Elektro-Mucke untermalt, mit roten und weißen Lichteffekten ausgestattet und dauerte etwa 20 Minuten. Als besondere Highlights gabs Seifenblasen-Gepuste, Katzenschnurr, Spacenwaffenrumgepose und ein dramatisches Schlußbild mit historisch angehauchten Streifenkleidern (statt Brautkleid *g*). Wir hatten uns Mühe gegeben mal was anderes als die üblichen Gruft-Klischees zu präsentieren. Das zeigte sich nicht nur in unsere Choreographie sondern auch in den Klamotten: Wir haben kaum einen Meter Samt verarbeitet ;)

Nach der Schau spielten The Mission. Allerdings auf einer anderen Etage, wir hatten also nicht wirklich was mit den Herren Hussey zu tun. Ging auch gar nicht, wir mußten uns ja schließlich erstmal alle kreischend in die Arme fallen und Sekt trinken.

Schließlich gabs die Aftershow Party mit DJ B.L.Zeebub aus London. Der hat eine schöne Mischung aus Gothic, New Romantic, Punk und New Wave aufgelegt. Dabei war ihm wichtig, daß es sich ausschließlich um Origibale aus den 70ern und 80ern handelt. Die Musik ist auch gut angekommen (mal von Betrunkenen mit obskuren Musikwünschen "Ich will Metal...oder Project Pitchfork" abgesehen..) Um halb vier hat das K17 dann die Lichter angedreht und wir haben uns totmüde nach Hause geschleppt.

Alles in allem wars eine tolle Erfahrung und eine prima Grundlage für weitere Clubnächte. Wenn man bedenkt, daß es sich bei unserem Date um einen Montag handelte und wir außerdem noch gegen die 10-Jahre-Dunker Party anstinken mußten kann man echt nicht meckern. Also, auf weitere schöne Natron und Soda Clubevents!

Flyer



Zurück zur Übersicht
Zurück zu Specials
Zurück zu N&S