Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Tipps & Tricks

Allgemeine Tipps Grundkurs Glossar Messen Einkaufstipps

Vermessungstechnik



Wie kriege ich die Klamotten auf meine Größe geschneidert? Und wo muß ich dazu messen? Hier gibt es Antworten:


messdiener *lol*
Maß gemessen wird.. benötigt zB für..
A: Schulterbreite quer von der Stelle wo der Arm anfängt bis zur anderen Seite wo der Arm anfängt, sozusagen die Breite eines ärmellosen T-shirts enge Oberteile (ohne tiefen Ausschnitt)
B: Oberweite / Brustumfang einmal rundherum an der stärksten Stelle der Brust alle Oberteile, die auf Figur sitzen
C: Taillenumfang einmal rundherum um die Taille (an der dünnsten Stelle in der Regel) Oberteile auf Figur, Kleider
D: Hüftumfang einmal rundherum an der stärksten Stelle des Hinterns Röcke, Kleider, Hosen
E: Oberkörperlänge der Abstand zwischen der stärksten Stelle der Brust und der Taille Oberteile, Kleider, auch wichtig zum Anfertigen/Übertragen von Schnittmustern
F: Unterkörperlänge der Abstand zwischen der Taille und der stärksten Stelle des Hinterns enge Röcke/Hosen
G: Armumfang einmal um den Arm herum, und zwar so nah wie möglich an der Schulter Ärmel, besonders enge
H: Armlänge von dem Punkt an dem ein Ärmel beginnen würde (oben auf der Schulter) bis zum Handgelenk (für überlange Ärmel noch weiter) und zwar (WICHTIG) bei runterhängendem Arm, NICHT wie auf der Zeichnung bei abgewinkeltem! alles was Ärmel hat
I: Schulterhöhe von der Schulter bis auf den Boden/bis zum Knöchel je nach Verwendungszweck (für ein wadenlanges Kleid eben nur bis zur Wade) lange Kleider, Capes, Mäntel, etc.
J: Beinlänge von der Hüfe (oberstes Punkt, auf dem Knochen oben ansetzen) seitlich bis zum Boden Röcke, Hosen, Kleider



Für alle Maße gilt: Gemessen wird immer OHNE Einschnüren, also locker um den Körper rum.


Zurück zu N&S