Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Tipps & Tricks

Allgemeine Tipps Grundkurs Glossar Messen Einkaufstipps

Glossar

Kurze Erklärungen von Begriffen, die hier auf der Seite verwendet werden und unter Umständen nicht jedem klar sind.


Bomull Groberer Baumwollstoff von Ikea, leicht elastisch. Eignet sich zB gut für Mittelaltersachen und lässt sich auch färben.
Bubblefolie Transparente Luftblasenfolie zum bruchsicheren Verpacken von empfindlichen Gegenständen. Aber man kann auch prima damit basteln.
BW Abkürzung für Baumwolle (kann in anderen Zusammenhängen natürlich auch "Bundeswehr" oder anderes heißen, nur hier auf der Seite ist Baumwolle wohl die geläufigste Übersetzung).
Candyfolie / Candyplastik Weiche transparente Plastikfolie, klar oder farbig. Gibt es zB für transparente Tischdecken vom Meter und abgepackt. Die Bezeichnung rührt vom Candykleid her, das ist kein offizieller Name! Zur Verarbeitung siehe Tipps für Lackstoffe.
Ditte Dünner, leicht elastischer Baumwollstoff von Ikea. Kostet nicht viel und lässt sich gut verarbeiten und auch färben. Der beliebteste Ikea-Stoff in unserer Community.
DIY Do It Yourself = "Mach es selbst". Oberbegriff für alle Arten von Heimwerken, Basteln und so weiter. Wird von uns speziell im Zusammenhang mit Selbernähen und kreativem Handwerk verwendet.
Fimo Modelliermasse die im Backofen gehärtet werden kann. Gibt es im Bastelbedarf in sehr vielen Farben, auch mit GLitzereffekt und in neon. Es gibt das klassische Fimo und Fimo soft, das weicher ist und sich leichter verarbeiten lässt.
Fishtail Rockschnitt, der bis zum Knie hin schmal ist und darunter weit ausgestellt. Siehe zum Beispiel hier.
Godet Keilförmiger Einsatz der in Röcken für mehr Weite sorgt.
Haken und Augen/Ösen Kleine Haken und Ringe aus Draht, die man als Verschluß aufnähen kann. Die Ösen werden auch als "Augen" bezeichnet. Gibt es lose und fertig aufgenäht auf Band.
Lenda Festerer Baumwollstoff von Ikea. Lässt sich gut verarbeiten, eignet sich zB für Mittelaltersachen.
Plusterfarbe siehe Sticken adT
Readymade / Ready Made Eigentlich Bezeichnung für eine Kunstrichtung (vorgefundene Alltagsgegenstände werden zum oder Teil eines Kunstwerks, siehe Begriffserklärung bei Wikipedia). Wir verwenden die Bezeichnung leicht ironisch für neue oder veränderte Klamotten aus gekauften Stücken (im Gegensatz zu Klamotten die komplett von Grund auf selber gemacht werden).
RV Abkürzung für Reißverschluss
Shrug Englisch für "Schulterzucken". Kleinst-Jacke/Bolero, die/der nur die Arme, Schultern und einen Teil des Rückens bedeckt (also die Körperteile die man beim Schulterzucken bewegt ;)). Wir haben eine Anleitung dafür hier.
Spiralstäbe Flexible Metallstäbe die zur Verstärkung zum Beispiel in Korsetts eingearbeitet werden. Vorteil ist, dass sich die Stäbe im Gegensatz zu festem Metall in alle Richtungen biegen können und trotzdem nicht verknicken wie Plastik. Gibt es fertig abgelängt und vom Meter. Siehe dazu auch die Einkaufslisten und Tipps. Unserer Meinung nach die beste Wahl für die meisten Anwendungen.
Steppen = Nähen mit einem einfachen geraden Stich (Steppstich der Maschine oder Rückstich von Hand, für die Stiche siehe Grundkurs)
Sticken adT "Sticken aus der Tube", auch bekannt als Plusterfarbe, Pop-up-Farbe oder ähnliches. Das ist Stoffmalfarbe (meistens in kleinen Tuben) die beim Bügeln oder Fönen aufschäumt und plastisch wird.
Versäubern Umnähen von Stoffkanten um sie gegen Ausfransen zu sichern. Kann man mit Zickzackstich oder von Hand machen (siehe Grundkurs)
Verstürzen Zwei Stoffstücke werden am Rand zusammengenäht und dann gewendet, so dass die Nahtzugaben zwischen den Teilen eingeschlossen ist. Dann kann die Kante nochmal von außen abgesteppt werden. Man kann komplette Schnittteile verstürzen (dabei eine Öffnung zum Wenden lassen) oder nur einzelne Kanten (zB Ausschnitte, das bietet sich bei geschwungenen oder komplizierten Formen an).
Vlieseline Vlieseline ist ein Markenname einer Gewebeeinlage (von der Firma Freudenberg). Das ist ein Gewebe mit Klebebeschichtung das auf die Stoffrückseite aufgebügelt wird und dort anklebt. Dient zur Stoffverstärkung zB am Bund. Gibt es in verschiedenen Stärken und Farben.
WGT = Wave Gotik Treffen. Jährlich zu Pfingsten in Leipzig stattfindendes Gothic-Musikfestival. Vielen macht es Freude sich extra zu diesem Anlass besonders aufwändige Klamotten zu schneidern. Wir schließen uns da nicht aus, daher sind auch auf unserer Seite einige "WGT-Projekte" zu finden.

Wird fortgesetzt


Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S