Home   KlamottenŁbersicht   TippŁbersicht   Kontakt   About   FAQ

Ready Made



Hier gibt es Anleitungen für Klamotten an denen man nichts wirklich nähen muß. Wir haben fertig gekaufte Kleidungsstücke umgearbeitet und teilweise was ganz anderes draus gemacht. Dafür muß man keine großen Kenntnisse in Sachen Schnitttechnik haben und braucht manchmal noch nicht einmal eine Nähmaschine. Was dabei rauskommt ist trotzdem tragbar, manchmal ein wenig Punk, aber immer individuell und vor allem selber gemacht.
Alles in allem sind die Ready Mades schnell und einfach herzustellen und eigenen sich daher hervorragend für alle die erst anfangen ihre eigenen Klamotten zu schneidern oder einfach nicht so einen Aufwand treiben wollen.


Ihr könnt die Anleitungen nach Ausgangsmaterial und/oder Endprodukt filtern und anzeigen lassen:
Aus
Ausgangsmaterial
sollEndprodukt
werden




Mittelalterbluse

Von Esther



Vor einiger Zeit hat Papa mal wieder alte Hemden ausgemustert. Haupts√§chlich deshalb, weil Kragen oder √Ąrmel schon etwas abgenutzt waren. Weil ich fand, dass es doch schade um die Hemden ist, hab ich mir einfach die sch√∂nsten genommen. Da lagen sie also in meinem Kasten. Bis vor ein paar Tagen, als ich sie wieder fand und eine neue Bestimmung f√ľr eines davon hatte: Eine Mittelalterbluse!

Ihr braucht: Preis:
Ich hatte alles zu Hause, daher hab ich eigentlich nichts gezahlt, wenn ihr Garn und Gummi braucht kommt das vielleicht auf ein paar Euro. Viel ist es jedenfalls nicht ;)

Anleitung:
1. Zuerst schneidet ihr die Knopfleiste vorne weg. Dann schneidet ihr den Kragen des Hemdes weg, am besten in einem Bogen von der einen Schulter bis zur anderen (jeweils bis zum √Ąrmelansatz). Danach entfernt ihr auch die verst√§rkten Stellen vorne bei den √Ąrmeln. N√§ht nun mit Zick-Zack √ľberall dort, wo ihr etwas abgeschnitten habt, damit der Stoff dann nicht ausfranst.

2. N√§ht das Hemd jetzt vorne (dort wo einmal die Knopfleiste war) zusammen. Am besten ihr zieht es nun einmal kurz an um zu sehen, wie es passt. Das Loch wo einmal der Kragen war sollte so gro√ü sein, dass es an beiden Schultern locker runterrutscht. Nun macht ihr beim Ausschnitt und bei den √Ąrmeln einen Tunnel wo danach der Gummi durchpassen soll (nicht vergessen einen kleinen Spalt frei zu lassen, damit ihr den Gummi einziehen k√∂nnt). Wenn das gemacht ist, k√∂nnt ihr euch um den Gummi k√ľmmern. Am besten ihr wickelt ihn einmal um die Schulter (dort wo der Ausschnitt der Bluse dann sein sollte) und nehmt ein paar cm weg (Achtung, nicht zu viel - es soll danach noch immer angenehm zu tragen sein, k√ľrzen kann man den im Notfall noch immer) und zieht ihn in den Tunnel ein (eine gro√üe Sicherheitsnadel kann da behilflich sein). Nun n√§ht die Enden des Gummis zusammen. Macht dasselbe auch bei den √Ąrmeln.

3. Probiert die neue Bluse nun an und schaut wie sie passt. Nach Bedarf kann sie jetzt noch gek√ľrzt werden. Einfach an der gew√ľnschten Stelle abschneiden, mit Zick-Zack-Stich an den Kanten n√§hen und danach einmal umklappen und ann√§hen.

Und schon habt ihr sie, die neue Mittelalterbluse ;)

Empfehlung:
Die Ready-Made Mittelalterbluse ist meiner Meinung nach voll anf√§ngertauglich. Wenn nicht grad die N√§hmaschine zickt (hat sie bei mir gemacht :p) geht das auch wenn man noch nicht so viel Ahnung vom N√§hen hat relativ schnell! Da die Bluse aber doch recht weit ist, empfehle ich ein Mieder oder einen G√ľrtel dar√ľber zu tragen.




Weitere Fotos dazu:

Von Dewina:
"Endlich habe ich es mal geschafft Fotos zu meiner Lieblingsanleitung hochzuladen. Ich habe diese Blusen mittlerweile in allen Farben und Gr√∂√üen, mal mit und mal ohne R√ľschen gen√§ht. Sowohl f√ľr den Alltag, als auch f√ľr Mittelalterm√§rkte sehr praktisch. "



Von Kiara:
"Lieblings-Mittelalterbluse! Kombiniert mit dem Seductress Taillenmieder der Knaller. Beim n√§chsten Hemden-Recycling wird in der L√§nge etwas gek√ľrzt."



Von Rörg:



Von Magdalia:
"leider ein bisschen kurz geraten aber insgesamt gut gelungen :D den rock mal ignorieren, passt nicht wirklich"



Von Seyrah:



Nach oben







Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S