Lily's Zaubertraumkleid



langes Kleid

Autor: Lily
Schwierigkeit: 1 von 4
3 Fotos dazu

Material:
Kleid: Ă„rmel:


Es handelt sich hier um ein langes Samtkleid, der Saume besteht aus Spitze, die Ärmel sind glockenförmig und bestehen aus zwei verschiedenen Stoffen!

Schnitt KleidZuerst kommen wir zum Kleid:
Besteht aus 2 Teilen, einem vorderen und einem hinteren Teile. Die zwei Teile habe ich anhand meines Schnittmuster, dass ich zuvor aus Papier ausgeschnitten habe, zugeschnitten! Beide Teile habe ich entlang des Stoffbruchs geschnitten! Den Rückenteil kann man auch aus zwei Teilen machen, aber wenn man es nur aus einem Teil macht, fällt das Kleid viel schöner!!!

Beim Schneiden solltet ihr ca. 2cm mehr nehmen, damit ihr dann bei Nähen keine Probleme habt ;-)) Nun fügt ihr die ausgeschnittene Teile zusammen. Auf dem Bild sind die jeweiligen Seiten, die ihr zusammennähen müsst mit Buchstaben gekennzeichnet (also "a" zu "a", "b" zu "b" usw.) Die Seitennähte müsster wie im Bild angegeben schliessen. Nun schliesst ihr noch die Schulternähte.


Schnitt Ă„rmelJetzt kommen die Ă„rmel:
Die Ärmel bestehen jeweils aus 2 Teilen wie im Bild angegeben . Die jeweiligen Teile schneidet ihr im Stoffbruch, damit es auch symmetrisch wird. Die Seiten die ihr zusammennähen müsst, sind hier ebenfalls mit Buchstaben gekennzeichnet!!! Nun setzt ihr die Ärmel in das Kleid ein!!

Die nicht elastischen Spitze näht ihr an den Saum des Kleides! Die elastischen Spitze braucht ihr für die Verziehrung der Kopföffnung!

Und was ist mit der Schleife?!?!:
Zieht jetzt, das bereits fertige Kleid an. Nun markiert ihr jeweils eine kleine Stelle unterhalb von eurer Brust, indem ihr die Schleife nehmt und sie dann nur an diesen beiden Stellen befestigt und dann festnäht!

Hoffentlich versteht ihr diese Anleitung!!!!:-)))
Viel Spass beim Nähen






Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S