Lacunas Lieblingsr├Âckchen



Minirock

Autor: Lacuna
Schwierigkeit: 1 von 4
3 Fotos dazu

Material Preis summa summarum etwa 3 Euro f├╝r meinen absoluten Lieblingsrock



Anleitung
Schnittmuster auf den Stoff ├╝bertragen und zuschneiden. Nahtzugabe nicht vergessen :) Beim hinteren Rockteil an der Rei├čverschlussseite (aaaaargh Neue Rechtschreibung *schauder*) mindestens 3 cm Nahtzugabe stehen lassen.

Schema Rock

BesatzZuerst den Besatz. Das muss nicht unbedingt sein, aber weil der Rock kein B├╝ndchen kriegt, sitzt er besser.
umklappen und steppenAlso: erstmal die Vlieseline oder den Nesselstoff und die Besatzst├╝cke zusammenb├╝geln. An den unteren Kanten vers├Ąubern (nicht s├Ąumen, weil eine Saumnaht zu dick w├Ąre und man das von au├čen sieht). Jetzt die Besatzst├╝cke rechts auf rechts (also Stoff auf Stoff, nicht Stoff auf Vlieseline) auf das Vorderteil bzw. die hinteren Teile steppen (daf├╝r den r├╝ckw├Ąrtigen Besatz einmal auf der L├Ąnge in der Mitte durchschneiden; also an der gepunkteten Linie), Nahtzugaben auf ca. 1 cm zur├╝ckschneiden und zusammenkurbeln (also mit einem breiten Zickzackstich mit jeweils einem Stich in den Stoff und einem Stich neben den Stoff zusammenn├Ąhen). Das ganze umschlagen und b├╝geln. Etwa einen Zentimeter unter der Kante entlangsteppen, so bleibt der Besatz auf der R├╝ckseite und klappt nicht beim Laufen oder Tanzen nach vorne.

Spitzenteile oben s├Ąumen dabei darauf achten dass die Naht etwa so breit ist wie die Steppnaht auf den undurchsichtigen Teilen, dann sieht es hinterher so aus als ob es eine einheitliche Naht w├Ąre.
An das Vorderteil die Spitzenteile je rechts und links feststecken. Die hinteren Rockteile an die Spitzenteile stecken und vor dem Spiegel mal gucken ob die Spitzenteile auch wirklich mittig sitzen. Wichtig ist hierbei eigentlich nur noch, dass die obere Kante der Spitzenteile und die obere Kante der undurchsichtigen Teile eine grade Linie bilden. Wenn alles passt, gut feststecken und die Spitzenteile einn├Ąhen.

Rei├čverschluss Jetzt kommt der Rei├čverschluss. Ich gebe zu ich hab es mir auch selber schwer gemacht, weil ich den mit einem ├ťberschlag verdeckt habe. Das muss man nat├╝rlich nicht machen, sieht aber (finde ich) besser aus. Ich hab es so gemacht:
Rei├čverschluss oben umschlagen. Die rechte Seite des Rei├čverschlusses ganz normal einsetzten. Wichtig ist hier nur dass das Besatzst├╝ck unter den Rei├čverschluss kommt. Die linke Seite des Rei├čverschlusses ca. 2 cm zwischen Besatzst├╝ck und hinteren Rockteil ziehen und feststecken. Wenn das Besatzst├╝ck zu Ende ist, einfach weiter immer 2 cm unter dem hinteren Rockteil feststecken bis zum Ende (siehe Zeichnung). Am Ende des Rei├čverschlusses beide hinteren Rockteile zusammenf├╝gen. Anprobieren. Wenn's passt, einmal (oder vielleicht auch nochmal) tief durchatmen und Rei├čverschluss einn├Ąhen *Nervenzusammenbruch krieg*. Rock hinten schlie├čen, Nahtzugabe auseinanderb├╝geln und vers├Ąubern.
Jetzt fehlt nur noch der Saum unten.
Fertig :)


Variationen

Musiktipp
An dieser Stelle folgt meine ganz pers├Ânliche Schleichwerbung f├╝r die Harry Potter H├Ârb├╝cher und nat├╝rlich f├╝r die ??? Fragezeichen. Ich habe beim N├Ąhen Folge 24 "Die silberne Spinne" geh├Ârt. Und weil ich zwischendurch noch meine N├Ąhmaschine repariert hab, hab ich noch die ersten 2 Seiten von "Harry Potter und der Feuerkelch" geh├Ârt (vorher meiner Schwester entwendet). Ist beides eine nette Abwechslung zu Musik.





Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S