Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

N&S Schnittmustermappe



Verzierter Ordner

Autor: Verena
Schwierigkeit: 1 von 4
1 Foto dazu

Verena hat einen Ringordner verschönert um dort ihre ausgedruckten Natron & Soda Schnittmuster aufzubewahren. Wir sind gerührt!



Material:

Preis:

Mappe Anleitung:

Den Stoff mit der schönen Seite nach unten ausbreiten und Mappe aufgeklappt drüberlegen. Es sollte sich so ausgehen, dass oben und unten 1- 2 cm Spielraum bleiben. An den Seiten sollte so viel Überschlag sein, dass man diesen bis zur Mitte der Mappe einschlagen kann (Achtung! Bei unelastischen Stoff messt den Stoff um die zugeklappte Mappe ab. Sonst wird das zu wenig und die Mappe klappt später immer wieder auf -Soda).
Markiert die Stellen, bei der sich die Ober- bzw Unterkante mit den Seitenkanten überlappt (also überall, wo der Stoff das "Innenfutter" bildet).
Der Stoff, der zu viel ist, wird einfach abgeschnitten. Jetzt tackert ihr den Überschlag oben und unten fest und achtet dabei darauf, dass nachher auch noch die Seitenteile dort sind, wo sie sein sollten (bei elastischen Materialien ist das aber halb so schlimm, die kann man ja noch so hindehnen, dass sie dort sind, wo sie hinsollen).
Jetzt das "Innenfutter" rechts und links ganz nah an den Ringen festtackern, so dass von dem Karton der Mappe nichts mehr zu sehen ist. Noch einmal oben und unten alles festtackern und schon ist die Mappe bereit fürs Applzieren. (dann sieht man allerdings die Tackerklammern auf der Außenseite, oder nicht? Naja, bei Samt fällt das vermutlich nicht weiter auf. -Soda)

Jetzt zeichnet ihr auf Papier ein großes N und ein großes S. Wenn sie euch gefallen schneidet ihr sie aus und übertragt das jetzt auf den schwarzen Stoff. In der Mitte der Mappe platzieren und vorsichtig annähen (jetzt wisst ihr, warum so ein elastischer Stoff so praktisch ist…) und (Trommelwirbel) fertig!

Variationen:






Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S