Home   KlamottenŁbersicht   TippŁbersicht   Kontakt   About   FAQ

Schmuseschlange



Schmuseschlange

Autor: MoonShadow
Schwierigkeit: 2 von 4
5 Fotos dazu

Allg.:
Die Mustela Viper oder auch Wieselviper gehört zur Familie der Baumfellschlangen.
Sie sind sehr scheu und tarnen sich meist auf B√§umen zusammengerollt als Pl√ľschnagetiere. So verharren sie und hoffen, da√ü ihre Beute (Pl√ľschnagetiere;) vorbeikommt um blitzschnell zu zuschlagen. Schlafen tun diese possierlichen Tierchen gerne in Betten, wo sie sich unter Kopfkissen und Bettdecke verstecken. An Menschen gew√∂hnte Exemplare sind sehr schmuse und kuschelbed√ľrftig ;)

Zucht:
Die Zucht ist verhältnismäßig leicht im gegensatz zu anderen Schlangenarten.
Man unterscheidet zwei Baumfellschlangenarten: die Baumfellgiftschlange und die Baumfellw√ľrgeschlangen, letztere sind gew√∂hnlich gr√∂√üer.
Nun ben√∂tigt man folgende Materialien um eines solcher Tiere zu z√ľchten: Das Fell sollte in einem St√ľck durchg√§ngig sein, den Lederstreifen kann man auch aus mehreren Resten zusammen n√§hen.
Nun ben√∂tigt man ein R√ľckenteil und ein Bauchteil wobei sich das jenachdem, ob man eine W√ľrgeschlange oder eine Giftschlange will unterscheidet. Als erstes die Giftschlange:
Giftschlange

W√ľrgeschlangen haben meist einen gr√∂√üeren, leicht Herzchenf√∂rmigen Kopf:
W√ľrgeschlange W√ľrgeschlange

1cm Nahtzugabe reicht gewöhnlich, man sollte die Schlange jedoch nicht zu schmal machen, sonst kriegt man sie später nicht mehr gewendet.
Beide Teile werden mit den linken Seiten nach aussen zusammen gen√§ht. Auf einer Seite jedoch l√§√üt man mittig der Schlange einen etwa 10cm gro√üen Spalt offen zum Wenden und Bef√ľllen.
Das Fell oder den Samt noch mal mit Zickzackstich nach nähen (versäubern).
Dann st√ľlpt man den Kopf ein wenig nach innen ein und steckt das dort enstandenen Loch auf den Stab:
Wenden
Nun kann man die Schlange von links nach rechts √ľber dem Stock abrollen. Vom Schwanzende aus genauso.

Mit dem Stab wird jetzt noch Watte in Kopf und Schwanz gestopft und der Leib mit den K√∂rnern gef√ľllt - nicht zu viel, soll ja noch beweglich sein. Dann kann der Spalt in der Mitte geschlossen werden.
Am Kopf werden die Augen aufgenäht ;)

Und nun darf das fertige Exemplar beschmust werden. Zur artgerechten Haltung wird empfohlen das Tierchen mit ins Bett zu nehmen ;)

Musik:
vieleicht ein wenig ASP .. z.b. und wir tanzten (mit der Schlange vielleicht? *g* ) oder Muse - Blackout, Hysteria..





Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S