Home   KlamottenŁbersicht   TippŁbersicht   Kontakt   About   FAQ

Teddy



Teddybär

Autor: ShaLuna
Schwierigkeit: 2 von 4
3 Fotos dazu

"Ich m√∂chte nun auch mal einen kleinen Beitrag zu eurer genialen Page leisten...Und zwar eine Anleitung zum Teddy-N√§hen. Ich habe zwei gen√§ht, einen aus Wuschelfell und einen aus zwei Handt√ľchern. Den Zweiten schleppt mein kleiner Sohn Cowan √ľberall mit hin. Ok, los geht's:"



Material: Schritt 1:
Teile auf den Stoff √ľbertragen und mit Nahtzugabe (ca. 1cm) ausschneiden und auf links zusammenlegen. Die Tatzen, Sohlen und die Innenseite der Ohren werden aus Filz ausgeschnitten (oder aus einer anderen Farbe Stoff). Die Pfeile in den Schnittteilen zeigen an in welche Richtung das Fell zeigen soll.

Schritt 2:
Jetzt geht es rund....Wir n√§hen den Kopf..(Ich bin das erstemal dran verzweifelt) Wir nehmen eine Kopfh√§lfte und das Mittelst√ľck und legen die so zusammen, das die Nasenspitze mit der Nase am Mittelst√ľck zusammenliegen...Nun versucht die Linie des Mittelst√ľckes mit Nadeln am Kopf zu befestigen...wenn es sich so rund macht, ist ok....N√§ht es bis zum Hals Ende...Das gleiche mit der anderen H√§lfte.....Lasst ja die untere √Ėffnung am Kopf.....So, jetzt durch die Hals√∂ffnung auf rechts drehen...

Schritt 3:
Jetzt der Körper! Nehmt die einzelnen Teile...Näht die Zacken oben und unten zusammen, so das eine Wöllbung entsteht...Nun legt ihr die beiden Korperhälften zusammen..Lasst das Stopfloch offen..Nun auf rechts drehen...

Schritt 4:
Arme und Beine..Die Armteile ohne Pfoten nehmen und jeweils eine Tatze ann√§hen, dann das Gegenst√ľck nehmen und zusammenn√§hen...Stopfloch lassen und wenden...
So, die Sohlen sind fies..Aber ihr schafft das...Ein Bein nehmen und Sohle feststecken und annähen....Andere Hälfte ebenfalls...Dann das Bein zusammennähen und durch das Loch wenden...Anderes Bein ebenso....

Schritt 5:
Die Ohren nähen und wenden...

Schritt 6:
Nun alles ausstopfen..Schön fest und Stopflöcher schließen...
K√∂rper nehmen und Kopf fest ann√§hen...Dann Arme...Dann Beine...zuletzt die √Ėhrchen...

Schritt 6:
Nun Augen plazieren und sehr fest nähen...Dann Nase und Schnauze mit Stickgarn aufsticken.....FERTIG!!!!

Tipps:
Wenn ihr Wuschelfell nehmt, dann 'rasiert' die Schnauze des Bären. Hierzu mit einer Schere das Fell kurz schneiden.
Auch wichtig bei Wuschel, an den Nähten vor dem Nähen, Fell nach innen von der Naht weg streichen, damit ihr es nicht einarbeitet. Zur Not mit ner Stopfnadel rausfummeln.

VIEL SPAß!!






Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S