Bauchige Tasche



Tasche

Autor: Goldkind
Schwierigkeit: 1 von 4
16 Fotos dazu

Material: Das Schnittmuster

Ich habs mehr oder weniger frei Hand gemacht, und hab jetzt versucht, es euch so gut wie möglich in Dateien zu bannen.

Schnitt

Da das als Frage aufkam: Die 20cm sind nat√ľrlich die gesamte Breite. Wenn man dann im Stoffbruch faltet, ist das St√ľck nur noch 10cm hoch.


Zusammen nähen

So. Anfangen könnt ihr mit den Trägern, dann habt ihr das Kleinzeug schon mal weg ;D

Nachdem ihr diese zusammen gebaut habt, macht ihr euch an das B√ľndchen. Das n√§ht ihr an beiden kurzen Seiten zusammen, so dass ihr dann einen Stoffschlauch mit 60cm Umfang habt.

Jetzt k√∂nnt ihr die 2 einzelnen Teile f√ľr den Bauch der Tasche nehmen, und einzeln an das B√ľndchen stecken und zwar rechts auf rechts, dabei k√∂nnt ihr dann wie ihr wollt Falten legen.

Am Ende sollte das dann ungefähr so aussehen:

Schnitt

Das Rote sind dann √ľbrigens eure Falten ^^ also die eurer Tasche...

Nachdem ihr diese Naht gesichert habt, k√∂nnt ihr euer B√ľndchen nach innen umklappen und die gesamte Tasche auf links drehen und quasi an der selben Stelle festn√§hen, die ihr eben schon gesichert habt. Um die "vielen" N√§hte dort an der Stelle, wo B√ľndchen und Bauch auf einander treffen, k√∂nnte man z.B. ein Band oder eine Spitze aufn√§hen, so wie ichs auch gemacht hab ;D.

Da die Tasche nun einmal schon auf links gedreht ist, könnt ihr auch die zwei Bauchteile zusammen nähen.

Jetzt ist sie fast fertig. Nur noch die Träger annähen und: ihr könnt euch ans verzieren machen!


Empfehlung

Ist super auch f√ľr Anf√§nger, denke ich. =)


Musiktipp

Rolling Stones - paint it black





Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S