Shrug


Von Soda

kurze Version


Weitere Fotos


Von Kleine Frau:
"Der schwarze Shrug ist vor Jahren als eines meiner ersten Teile entstanden und seitdem ein fester Bestandteil meiner Garderobe. Der bordeauxfarbene ist neu. Beide sind aus Jersey und mit der Overlock verarbeitet. Die Dinger sind wahnsinnig praktische Festivalbegleiter - sie nehmen kaum Platz weg und halten an den richtigen Stellen warm. :)"



Von Noctua:
"Ein Shrug aus rotem Jersey, passend zum SubwayToSally-Shirt, das mal Männergröße hatte. "



Dawns Shrug, zusammen mit einem Jerseyrock aus dem selben Material. Schöne Kombi!



Mumelines Shrug hat ein Schablonenmotiv auf den Ă„rmel. Das Kleid ist nach der Pink Cross Anleitung.



Thiuri hat gleich mehrere Shrugs genäht, kann man ja nie genug haben! Einmal in silbergrauem Samt und einmal in schwarz.



Tarjas schöner Shrug aus Spitze und der Fishtailrock.



Stefanie hat zu ihrer edlen Korsage einen Shrug aus Spitze genäht.



Sinmaras Shrugs mit passenden Fullmoonröckchen



Hier ein aufwändiger Shrug von Sakura. Aus Samt mit weiten Ärmeln, hinten mit blauem Pannesamt-Einsatz (damit es sich stretcht) und auf einem Arm mit einem süßen Katzenpfotenemblem aus Lack und Pannesamt.



Diesen Shrug aus Pannesamt hat Kasi genäht. Die Ärmel sind geschlitzt und mit Spitzenborte eingefasst.



Das ist Faits Shrug: transparent, mit Rosenmuster und ausgestellten Ă„rmeln.



Und ein schöner gemusterter Shrug von Bianca.







Zurück zur Anleitung

Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S