Highwaist-Rock


Von Goldkind




Weitere Fotos


Von rufus.raban:
"Der Rock ist hier aus fĂŒnf Teilen genĂ€ht, wie in Anleitung b, aber statt das hintere Schnittteil durchzuschneiden habe ich fĂŒnf Schnittteile konstruiert und die hinteren Teile in der Mitte zu einer Schleppe verlĂ€ngert. Das Material ist eine leichte Nadelstreifen-Baumwolle, der Saum ist mit SchrĂ€gband verstĂŒrzt. Verschlossen ist der Rock mit einem Reißverschluss und Haken und Auge."



Von Dewina:
"Ich habe den Highwaistrock aus nur zwei Teilen genÀht und vorne als Verschluss eine Knopfleiste mit unterschiedlichen Knöpfen benutzt. Der Stoff war mal ein langer karierter Rock, den ich nie getragen habe. "



Von fabbsy rapha h:
"bei meinem highwaistrock habe ich oben einen jersey-bund angenĂ€ht wie beim foxglove rock, auf den bildern trage ich den bund gehĂ€lftelt. ansonsten habe ich alles nach der ursprĂŒnglichen anleitung gearbeitet, als fashionita highlight habe ich ein gewelltes band passend zu den blauen punkten auf dem braunen rock per hand angenĂ€ht, da meine nĂ€hmaschine hierbei ihren geist aufgab XD durch die vier bahnen mit einem gesamtumfang von 1,40 metern fĂ€llt er wie ich finde umschmeichelnd in leichten wellen und einer schönen a-form."



Von Iron Kissed:
"Ich hab es in rot genĂ€ht, fĂŒr eine Hochzeit, mit passenden Bolero! "



Von RedBumblebee:
"Ich habe hier einen "Highwaist" Rock genĂ€ht, allerdings ohne "Highwaist", da ich das fĂŒr meine Figur ziemlich unpassend finde. Am Bund habe ich einen Gummizug eingenĂ€ht. Darunter trage ich einen Petticoat, den ich nach der Einleitung von dieser Seite gemacht hab :)"



Von emuel:
"Inspiriert durch "shy boy" von "Secret". Die Idee bestand schon lĂ€nger und wurde schließlich zur realisation von MLPs "Carrot top" benutzt. Den stretchigen Stoff habe ich einfach mit unstretchiger Baumwolle hinterlegt und es klappte alles super nach Anleitung. allerdingt habe ich den Reißverschluss vergessen. daher brauchte ich jeweils immer 15 min bis ich den Rock an oder aus hatte und sah dabei vermutlich sehr albern aus, nicht zu empfehlen. ;) Die Möhrchen sind mit 2 verschiedenen Moosgummistempeln und Acryl gemacht. Sehr zu empfehlen, vielen Dank fĂŒr die feine Anleitung!"



Von Waldbraut:
"Ich hatte noch ein großes Stueck von diesem gepunkteten Stoff und wollte immer noch was draus machen. Dank der einfachen Anleitung ist es ein schoenes Erstlingsstueck geworden. Es war sogar noch genug Rest fuer ein passendes Haarband uebrig. "



Von Lizzyci:
"Mein Erstlingswerk: Highwaist-Rock mit BlĂŒten-Bib aus gleichem Stoff "



Von Sterni:
"Meine Version des Highwaist-Rockes, oben mit putzigem Cupcake-Stoff eingefasst und unten mit SatinschrÀgband. :)"



Von Eta Carina:
"Mein Rock ist aus Baumwolle, mit RĂŒsche und Schleifchen. Die Fotos sind einmal mit, einmal ohne Petticoat."



Von LunaLovingly:
"Ich hab blau/hellbau gestreifte Baumwolle genommen, und unten ein wenig Spitze dran gemacht, sowie auf den beiden vorderen NĂ€hten ein Satinband angenĂ€ht, an dessen Enden ich zwei Satinschleifen geklebt habe. Das weiße ist ein Unterrock, der eigentlich nicht dazu gehört aber schön aussah <3 (nĂ€chstes mal vor dem Foto bĂŒgeln >__> ich weiß)"



Von Werkatz:
"Hab an der oberen und unteren Kante Spitze drangenĂ€ht und den Reißverschluss hinten mittig platziert."



Von MorlotovCupcake



Von milktea:
"Den "Highwaistrock" habe ich hier als Basis fĂŒr den Jumperskirt-Rockteil verwendet."







Zurück zur Anleitung

Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S