R├╝schenrock


Von Nachtkatze

Ein Mal aus Taft, ein Mal aus Organza


Weitere Fotos


Von ZombieGirl:
"Eine kurze Version des R├╝schenrocks. Als Basis habe ich den Dangerous Tellerrock verwendet. "



Von faxeilvi



Von wildblume:
"Meiner Version den R├╝schenrock aus Taft. Sehr sch├Âne Anleitung; gro├če Materialschlacht, bei der ich einige Nerven eingeb├╝st habe, aber f├╝r mein Erstlingswerk ist es doch gar nicht mal schlecht geworden."



Von Caddy:
"Ich habe mir mit meinem GlaDOS Cosplay endlich den Traum erf├╝llt, diesen Rock mal zu n├Ąhen. Er ist wirklich nicht schwierig zu machen, erfordert aber Geduld und ist eine Materialschlacht. Daf├╝r lassen sich zwischen den Falten wunderbar B├Ąnder, Perlenschnuren oder in meinem Falle Kabel als zus├Ątzliche Dekoration verarbeiten."



Von Angelheart27:
"R├╝schenrock aus Organza und T├╝ll. 3,5 Meter Umfang. Leider habe ich noch keinen Reifrock, weswegen die bauschige Form leider fehlt. F├╝r den Erstversuch fand ich die Anleitung super. Danke daf├╝r an die Autorin. :)"



Von argash:
"gen├Ąht anl├Ąsslich des wgt 2012 f├╝r eine freundin... als basis dient ein 6-bahnen-rock mit ca 5m saumumfang (saumumfang des reifrocks 3,80m) aus Baumwolle (gute alte ditte)... die r├╝schen sind aus waschtaft in 3-3-4-4-5-5-6-7 anordnung..."



Von xenia19:
"hier meine variante aus t├╝ll und organza mit pl├╝schbesatz am saum"



Von Ancalimê:
"Es war nicht ganz einfach die R├╝schen an zu bringen! Ich hab diese auf einem Perlonfaden gef├Ądelt und dann an den Rock angebracht, allerdings bei der Stoffmasse sehr schwer."



Von schwarze*fee:
"Ich habe den Rock auch aus Organza gemacht mit 4,5m Saumweite und es war wirklich eine Materialschlacht. Hat mich viel Nerven gekostet."







Zurück zur Anleitung

Zurück zur Kategorie
Zurück zur Klamottenübersicht
Zurück zu N&S