Home   Klamottenübersicht   Tippübersicht   Kontakt   About   FAQ

Bedienungsanleitung



Erstmal das Wichtigste, die Frage die bestimmt auftauchen wird: Hilfe das funktioniert bei mir nicht!
Ihr braucht ein Flash-Plugin für euren Browser damit Püppi funktioniert. Das kann man sich bei Macromedia (inzwischen Adobe) runterladen. Falls ihr dabei Probleme habt, haltet euch an die Hinweise und Erklärungen auf der Seite. Wir können hier beim besten Willen keinen Flashplayer-Support machen.


Allgemeine Bedienung
Bei Start präsentiert sich Püppi in Bademantel und Handtuch, bereit um von euch herausgeputzt zu werden. Sobald ihr Frisuren und Kleidungsstücke auswählt werden diese ersten "Klamotten" ersetzt.
Links neben unserem Model seht ihr ein Menü in dem ihr alle möglichen Klamotten auswählen und zusammenstellen könnt. Zusätzlich könnt ihr noch das Aussehen der Püppi verändern (Frisur, Makeup, Tattoos…). Beim Rumklicken werdet ihr schnell feststellen wie die Menüs zu bedienen sind.
Nicht alle Kleidungsstücke schließen einander aus. Das heißt, wenn ihr ein Kleid ausgewählt habt und danach eine Hose wählt verschwindet das Kleid nicht automatisch. Es muss mit "ohne" im Kleider-Menü weggezaubert werden. Das ist vielleicht ein wenig lästig, aber bietet euch auf der anderen Seite viel mehr Möglichkeiten. Ihr könnt Kleider über Hosen tragen, Corsagen über Kleidern... Einzelne Stücke der selben Kategorie (also z.B. verschiedene Shirts) kann man trotzdem nicht zusammen anziehen. Sonst müsstet ihr jedes Teil einzeln wegklicken wenn ihr ein anderes anprobieren wollt und das wäre nun wirklich zu umständlich. Ein paar Ausnahmen gibt es trotzdem, aber das werdet ihr beim Spielen schon feststellen.
Es gibt außerdem rechts noch ein paar Menüfunktionen. Zum einen könnt ihr die Menüs wegzaubern um das Zimmer in ganzer Schönheit zu genießen. Die Menüs erscheinen wieder mit Klick auf den Aufkleber an der Kommode ("M"). Und ihr könnt natürlich auch noch mal ganz von vorne anfangen und Püppi in den Startzustand versetzen.

Menüs
Ausgeklappte Untermenüs verschwinden durch Klick auf die freie Fläche (neben der Schrift) in den Obermenüs. Klingt jetzt ziemlich kompliziert, ist aber recht intuitiv wenn ihr erstmal angefangen habt zu spielen.

Die Pinnwand
Püppi hat in ihrem Zimmer eine Pinnwand auf der ein paar Dinge zu finden sind die sich per Drag-and-Drop überall verteilen lassen: Plaketten für die Jacke, Schleifen und Bänder für die Haare, Aufnäher für Shirts... Wenn ihr alles vollgeklebt habt müsst ihr die Kleinteile nicht einzeln zurückschieben. Das erledigt sich von selbst wenn ihr auf den Zettel "Aufräumen!" an der Pinnwand klickt (diese Funktion müsste man ins echte Leben übertragen können...).

Anzeigegröße
Unter dem Flash-Fenster könnt ihr mit den Links die Anzeigegröße verändern. Beachtet bitte, dass dabei das Flash neu geladen wird. Also legt zu Beginn fest welche Größe ihr wollt, sonst geht euch der Zwischenstand verloren.

Credits
Die Programmierung ist komplett von Natron. Die Grafiken haben wir gemeinsam gestaltet. Wieviele Stunden Arbeit in der Püppi stecken ist schwer zu sagen, da wir nicht kontinuierlich daran arbeiten konnten (Remember: Es ist nur ein Hobby ;)).

Denkt bitte daran, dass sowohl das Programm an sich als auch die Grafiken unserem Copyright unterliegen!

Und sonst…
Wenn ihr noch Fragen, Anregungen, Vorschläge, Kritik oder Dankessagungen loswerden wollt könnt ihr euch wie immer bei uns melden.



Jetzt aber endlich los!

Zurück zur Übersicht

Zurück zu N&S